Talk Show von Tele-Info
  Packshot


Nachdem nun die neuen Telefonauskunft CDs seit einiger Zeit auf dem Markt sind - wir haben für Sie ja bereits die D-Info 99 und die Tele-Info 99" getestet - präsentiert der Tele-Info Verlag aus Garbsen die Weiterentwicklung der Tele-Info 99.
Ganz neu und bisher einzigartig ist, dass der User nun in der Strasse in der er anruft virtuell "spazieren gehen" kann. Möglich macht das eine integrierte Bilddatenbank.

Die Installation:

Die Installation von Talk Show verläuft problemlos, nur dauert sie in der kompletten Version an die 10 Minuten auf einem Celeron 450 System! Es werden dafür dann auch fast 680 MB auf der Platte abgelegt.... ein bisschen viel für meinen Geschmack - aber es gibt ja noch die Minimalinstalltion...

Die Programme:

Da die "Talk Show" auf der Tele-Info 99 basiert, empfehelen wir Ihnen auch diesen Test zu lesen. Wir werden in diesem Bericht nur die Neuerungen genauer testen und beschreiben.

Also gleich zu der wohl wichtigsten Neuerung, der Bilddatenbank. In der für Sie getestteten ersten Ausgabe sind 10 große deutsche Städte enthalten:

  1. Berlin
  2. Hamburg
  3. München
  4. Frankfurt
  5. Hannover
  6. Düsseldorf
  7. Leipzig
  8. Stuttgart
  9. Heidelberg
  10. Weimar

Es wurden insgesamt über 1,5 Millionen Einzelbilder (mehr als 7,4 Gigabyte) dafür auf satte 11 CDs gepresst.
Diese Einzelbilder lassen sich, wie oben schon erwähnt, zu einem Film zusammenfassen lassen und man kann diese Stassen dann in 15 m Schritten durchfahren.

Die Bilder geben z. B. Aufschluss über Park- und Einkaufsmöglichkeiten, Verkehrsführung aber auch Wohnqualität und Haustypen. Und hier liegt der Beschwerdepunkt der Datenschützer. Diese haben schon im Vorfeld versucht das ehrgeizige Projekt des Tele-Info Verlages, dessen Mitarbeiter mit 2 Kleintransportern durch die Städte fuhren und die Bilder anfertigten, zu stoppen. Diesen Streit hat nun jedoch der Tele-Info Verlag gewonnen und Ausgaben mit weiteren Städten sollen folgen.

Wenn man sich nun eine Adresse aus eine der 10 Städte ausgewählt hat lässt sich mit F11 oder über das Menü das zugehörige Bild anzeigen. Es wird dann folgendes Fenster geöffnet: 

Hier kann dann auch die virtuelle Fahrt durch die Strasse beginnen. Unten rechts lässt sich die Geschwindigkeit ändern. Wenn Sie besonders oft auf die Bilddaten einer bestimmten Stadt zurückgreifen und auch noch ein wenig Plattenplatz übrig haben, können die dafür benötigten Daten auch von der CD auf die Festplatte überspielt werden, dann muss nicht ständig die CD im Laufwerk liegen.

Die Teilnehmerdaten der Telefonauskunft wurden auf einen aktuelleren stand gebracht (Juni 99). Auch der Routenplaner blieb in gleicher Form erhalten.

Eine weitere Neuerung bilden aber die Stadt- und Kulturinformationen. Hier sind über 20.000 Sehenswürdigkeiten, Theater, Museen, Kirchen usw zu allern Orten mit über 25.000 Einwohnern verzeichnet.

Was sonst noch auffiel:

Neu hinzugekommen ist eine Liste der KFZ Kennzeichen.

De Geocodierung funktioniert bei Dörfern nicht richtig. Wenn ein Teilnehmer auf einem Dorf wohnt, kann es passieren, dass er plötzlich im nächst grösseren Ort in der Karte angezeigt wird.

Fazit:

Mit Talk Show bietet der Tele-Info Verlag mal wieder etwas wirklich Neues, wie damals auch schon mit den Sattelitenbildern in CityScope. Die virtuellen Stadtrundfahrten sind ganz interessant, einen richtigen Nutzen kann ich daran allerdings nicht finden. Auf jeden Fall laden die CD-Roms  zum Stöbern ein. Die anderen Progrmmfunkitonen gab es ja schon in der Tele-Info 99. Aber andererseits: 50 DM für 11 CDs, das sind ca. 5,50 DM pro CD - das verdient schon die volle Punktzahl im Preis/Leistungsverhältnis.

Name

talk show

Hersteller

Tele-Info Verlag

Systemanforderung

486, CD-Rom, 32 MB-RAM, 160 (680) MB Festplatte
Win 95/98, NT 4.0
Preis ca. 50,- DM
Installation Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)
Bedienung Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)
Ausstattung/Funktion Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)
Preis / Leistung Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)
Gesamt-Wertung Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)Smilegut.gif (1001 Byte)=> (70%)
Online Informationen www.TalkShow-Online.de

^zurück
Übersicht Software

von Holger Seifert (C) 1999 CHS online

CHS_online in neuem Fenster öffnen (falls links das Inhaltsverzeichnis fehlt)